Körperpsychotherapie mit Emir

1. Metamorphose - die Pränatale Therapie

Die Pränatale Therapie - Metamorphose,ist eine sanfte Körperpsychotherapie, die auf feinstofflicher Ebene wirkt und die Blockaden des Lebens bzw. Bewusstseins löst.
Durch eine sachgemäße Behandlung des Reflexbereiches der Wirbelsäule an Füßen, Händen und Kopf werden auf natürliche Weise Sperren und Grenzen des Bewusstseins aufgehoben und die ursprünglichen Kräfte der Psyche wieder freigesetzt.
Die Methode ist von jedem an jedem anwendbar und befreit unsere Lebensenergie, die innere Kraft der Selbstheilung in Körper, Geist und Seele.

 

2. Körperübungen für Traumaheilung nach David Berceli

In diesem Kurs geht es darum, Stress, Trauma und posttraumatische Belastungsstörungen durch Körperübungen verbunden mit neurogenem Zittern zu lösen.
Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Erholung ist, die natürlichen Lösungsmechanismen zu aktivieren.
Z.B. nutzen Tiere in der Wildnis nach einem traumatischen Ereignis einen angeborenen Mechanismus neurogenen Zitterns, der die hohe biochemische und neuromuskuläre Ladung aus dem Körper abführt, und damit eine spontane Erholung fördert.

 

Der Kursleiter Emir Aliem ist Physiotherapeut und Gesundheitsberater.

"Emir Aliem ist Künstler im Bereich der Körperarbeit.
Er verbindet seine intuitiven Fähigkeiten mit dem alten Wissen aus verschiedenen Kulturen, um seine Klienten zu ganzheitlicher Gesundheit zu führen"
 
Jeder Teilnehmer bekommt eine ganze Behandlung und lernt dabei den vollständigen Behandlungsablauf kennen, so dass er ihn selbst anwenden und weitergeben kann.

Seminartermin: Neuer Termin folgt!

Kosten: 99,00 €

Bitte lockere Kleidung und rutschfeste Schuhe mitbringen!

Frauen-Wohlfühl-Nachmittag

Yoga und Klang (Inhalte folgen)

Neuer Termin folgt.

Teilnahmebeitrag: 60,00 €

Rund um den Kopfstandhocker

Termine:  folgen

Teilnahmebeitrag: 20,00 €

max. 10 Teilnehmer

Einladung zum Aufstellungsabend

( auch zum Kennenlernen der Methode geeignet )

Unter Aufstellungsarbeit versteht man ein Verfahren, bei dem Personen stellvertretend für Mitglieder z.B. einer Familie aus einer vorhandenen Gruppe gewählt werden und dann zueinander in Beziehung gestellt werden. Aufstellungen dienen dazu, die Konstellationen in einem System sichtbar und fühlbar zu machen. Alles, was ein System ergibt, kann man aufstellen, neben Familien z.B. auch Organisationen, Zusammenwirken von Organen, Zähnen, Zusammenleben von Freunden, unerwünschte Verhaltensweisen....

An diesem Abend können drei Anliegen aufgestellt werden.

Leitung: Traute Boll (nähere Infos unter www.zaehnezeigen.com)
Zeit: jeweils von 18.00 - 21.00 Uhr

Kostenbeitrag:
Aufstellender : 50,00 €
Stellvertreter: 15,00 €

Termine: 31.03.2017

Mutter-Tochter-Workshop

Einmal Zeit miteinander verbringen. An diesem Abend praktizieren Mutter und Tochter gemeinsam Yogaübungen, verwöhnen sich gegenseitig mit heissen Steinen und  Ohrkerzen. Entspannen zusammen bei bewegter Meditation und einer Fantasiereise.

Zeitumfang 3 Std.

Teilnahmebeitrag 60,00 € (zusammen)

Termine: folgen

Yin Yoga Reihe

Bei Yin-Yoga handelt es sich um eine ruhige Yogarichtung, die uns hilft, " herunterzufahren" und in sich selbst anzukommen. Es besteht überwiegend aus passiven Haltungen, die ohne oder nur mit sehr geringer Muskelanspannung ausgeführt werden, dafür aber zwischen 3 und 5 Minuten gehalten werden.

Yin-Yoga lehrt uns, die Kraft der Langsamkeit und Stille wieder mehr wertzuschätzen. Dabei wirkt Yin Yoga wie eine Akupunktursitzung ohne Nadeln, indem es unsere Energiebahnen (Meridiane) mehr zum Fließen bringt. Die Meridiane wiederum sind mit unserem Organsystem verbunden, das somit auch positiv beeinflusst wird.

Termine:

Yin-Yoga Element Wasser 

In dieser Reihe wird der Nieren und Blasen Meridian aktiviert.
Dadurch können wir uns von Ängsten befreien und entwickeln mehr Weisheit, Intuition, Willenskraft .

Yin-Yoga Element Holz   

In dieser Reihe wird der Leber und Gallenmeridian aktiviert.
Dadurch können sich unterdrückte Gefühle wie Wut oder Ärger aus dem Körper lösen. Außerdem hilft es uns, Mitgefühl und Entscheidungskraft zu entwickeln.

Yin-Yoga Element Feuer 

In dieser Reihe werden der Herz, Dünndarm, Perikard und 3-fach-Erwärmer Meridian aktiviert.
Negative Gefühle wie Hass und Neid können sich dadurch wandeln in Freude, Liebe und Verliebtsein ins Leben.

Yin-Yoga Element Erde 

In dieser Reihe wird der Milz und Magen Meridian aktiviert.
Dadurch kann unser Sorgen und Grübeln weniger werden, und wir entwickeln mehr Ausgewogenheit, Offenheit und Fairness.

Yin-Yoga Element Metall  

In dieser Reihe wird der Lungen und Dickdarm Meridian aktiviert.
Wir können dadurch lernen, unsere Trauer und unseren Kummer schneller loszulassen und entwickeln Mut und Aufrichtigkeit.

 

Außerdem lernen wir, Dinge in unserem Leben besser annnehmen zu können.

Chakra Workshop Reihe 2017

In dieser Reihe erhalten Sie theoretisches Wissen über die 7 Hauptenergiezentren ( Chakren) unseres Körpers und erlernen in vielen praktischen Übungen einzelnen Chakren wieder in Harmonie zu bringen bzw. Blockaden zu lösen und Energien zum Fließen zu bringen.

Nach Möglichkeit sollten alle Termine wahrgenommen werden, um ein vollständiges Verständnis von den einzelnen Chakren zu erlangen und deren körperliche bzw. emotionale Verbindungen zu erkennen, zu verstehen und selbst zu erfahren.

Zwischen den einzelnen Workshops ist immer eine ca. 4-wöchige Pause, in der sie mit dem erlernten Wissen arbeiten und alles ausprobieren können.
Dadurch lassen sich schon nach kurzer Zeit erstaunliche Veränderungen auf körperlicher bzw. emotionaler Ebene erzielen.

NEU: Begleitet werden die Workshops durch Heike Müklisch mit ihren Chakra-Klangschalen.

Die Termine:

  jeweils Freitag von 17.00 - 20.00 Uhr
Wurzelchakra  10.03.2017
Sakralchakra 21.04.2017
Nabelchakra folgt
Herzchakra folgt
Kehlchakra folgt
Stirnchakra folgt
Scheitelchakra folgt

 

Teilnahmebeitrag jeweils 45.00 €

 

Partner-Yoga

Partneryoga 1   Partneryoga 2   Partneryoga 3   Partneryoga 4

In der Partner-Yoga-Stunde praktizieren Sie mit ihrem Partner gemeinsam, entweder ganz allein oder noch mit anderen Paaren zusammen. Sie verbringen zwei gemeinsame Stunden miteinander und tun gleichzeitig etwas für ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden. Die Yogastellungen praktizieren Sie als Paar, so dass sie dabei gemeinsam Spaß haben und sich gegenseitig an die eigenen körperlichen Grenzen bringen. Eine schöne Erfahrung, die auch den achtsamen Umgang miteinander übt! Auch die Entspannung ist auf die Paare ausgerichtet und kann auf Wunsch auch mit einer gegenseitigen kleinen Massage ausklingen.

Der Workshop läuft in der Regel in der Gruppe mit max. 4 Paaren (je nach Anmeldungen).
Eine Einzelsitzung ist auf Anfrage möglich.

Teilnahmebeitrag: pro Pärchen (es können auch Freunde sein) 60.00 €

Termine auf Anfrage