Aerial-Yoga (Yoga im Tuch)

IMG 20180318 WA0014


Aerial-Yoga ist eine Mischung aus Yoga und Akrobatik. Du führst mittels eines großen Tuches, welches von der Decke hängt, die Yogaübungen aus. Das Abgeben des Körpergewichtes an das Tuch hat viel mit Loslassen und Vertrauen zu tun. Du brauchst manchmal ein wenig Mut, um die Aerial-Yogaübungen auszuführen. Du lernst spielerisch mit der Schwerkraft umzugehen.

Aerial Yoga fördert die Balance, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Außergewöhnlich hierbei sind die Umkehrhaltungen im Tuch, da in diesen Übungen die Wirbelsäule entlastet und der Druck auf die Bandscheiben reduziert wird. Aerial-Yoga macht viel Spaß, erinnert dich vielleicht ein wenig an deine Kindheit und fördert das Gefühl der Freiheit und Unbeschwertheit. Trotzdem fühlst du dich im Tuch geborgen wie in einem Cocon.

Aerial-Yoga ist nicht geeignet für Schwangere, Personen mit Bluthochdruck oder hohem Augeninnendruck.

Zum Aerial-Yoga bitte keinen Schmuck tragen, kein Parfum und keine Schminke.

  • Aerial-Thumb
  • IMG-20180318-WA0014
  • IMG-20180318-WA0015
  • IMG-20180318-WA0016
  • IMG-20180318-WA0017

  • IMG-20180129-WA0005
  • IMG-20180129-WA0006
  • IMG-20180129-WA0007
  • IMG-20180129-WA0008
  • IMG-20180129-WA0009
  • IMG-20180129-WA0010
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.