Faszien-Yoga

Faszien Yoga ist ein dynamischer Yogastil, schwungvoll, spielerisch und gleichzeitig ein wenig fordernd.

In dieser Übungsreihe werden die Faszien, die sich überall im Körper befinden, über den Muskeln, Bändern, Sehnen und auch Organen stimuliert, was nichts anderes heisst als Verspannungen zu lösen und das Bindegewebe zu straffen.

Dieses erreichen wir durch unterschiedliche Techniken. Zum Einen durch Federn und Dehnen und zum Anderen mit den HIlfsmitteln, Faszienrolle und Tennisball.

Eine Stunde hat folgenden Ablauf:

Zuerst erwärmen wir den Körper bzw. die Faszien durch schwungvolle Bewegungen, federn und dehnen.

Dann widmen wir uns einem bestimmten Faszienbereich, den wir erst einmal mit der Rolle bearbeiten, im Anschluss dazu Yogaübungen, um den entsprechenden Bereich zu dehnen.

Am Ende gibt es natürlich, wie in allen Yogaeinheiten, eine Endentspannung.

Nach dieser Stunde fühlst Du Dich wie neugeboren.

Wöchentliche Termine

finden Sie auf dem Kursplan.