Zen Meditation mit Sigrid

SteineHerz Was ist Meditation?

Meditation ist wie der Geschmack einer Frucht.
Man kann Worte dafür finden aber letzten Endes muss man sie probieren. Meditation ist eher eine Erfahrung als eine Technik. Die Meditationsstunde richtet sich nach den Teilnehmern, so dass Anfänger und Fortgeschrittene davon profitieren.
In drei einfachen Schritten erklärt:
• Aufrechte, stabile, bequeme Sitzhaltung, kann auch auf einem Stuhl sein.
• Aufmerksamkeit auf den Atem, einem Mantra z.B. Om, einer Frage (Koan) oder einem Gegenstand richten.
• Entspannt bleiben, alles geschehen und wie Wolken vor rüber ziehen lassen. Nichts forcieren und liebevoll, sanft zu sich selbst sein.
Bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.